Trocken Tauchen

Tauchen im Trockentauchanzug - Kuschlig warm und sauber tariert

Der PADI Kurs Trockentauchen, des Tauchers Freund: Sein TROKI!


Tauchen im Trockentauchanzug (Trocki) ist easy wenn Du weißt wie. Deine Tauchsaison wird das ganze Jahr zur unendlichen Geschichte. Tauchen im ist Sicher und Gesund, kein Auskühlen keine Zähneklappern, nur pures Vergnügen.

Du möchtest beim Tauchgang warm und trocken bleiben? Na dann tauche trocken. Ja! Im Gegensatz zu einem Nasstauchanzug hält ein Trockentauchanzug das Wasser von dir fern und hält dich warm! Auch in sehr kaltem Wasser oder gar beim Eistauchen.


Das ganz Jahres Tauchen in Deutschland und in den umliegenden Länden bedeutet Trockentauchen. Trockentauchanzüge lassen dich größere Tauchherausforderungen annehmen und verlängern obendrein die Tauchsaison. Wenn du die richtige Einstellung zum Tauchen in kalten Gewässern hast, kannst du den Jahreszeiten trotzen und die Vorteile einer weitaus besseren Sicht in den Wintermonaten nutzen - gerade bei Tauchplätzen auf dem Festland wie zum Beispiel in Steinbrüchen, Seen, Höhlen und vielem mehr. Als Trockentaucher bist du bestens ausgerüstet, um an den unglaublichsten Tauchplätzen der kühleren Regionen der Welt zu tauchen, die man auch in den wärmeren Monaten meistens mit einem Trockentauchanzug genießt.
Trockentauchen bringt Dir ein Plus an Sicherheit, Du bist wärmer, konzentrierter und hast eine weitere Möglichkeit zum tarieren.


Inhalte:

  • Umgang mit dem Trockentauchanzug
    Sicherheits-Checks
    Einstiegstechniken
    Blasen-Check
    Tarierungs-Check
    Techniken zum Abtauchen
    Wippen auf den Flossenspitzen
    Schweben
    Notfalltechniken wie die Rettungsrolle, um überschüssige Luft im Fussbereich zu entfernen
    Notfalltechniken bei klemmendem Inflator
    Notfalltechniken bei klemmendem Auslassventil
    Aufstiegsverfahren

Mindest Alter: 10 Jahre, (Jr.) Open Water Diver oder äquivalentes Brevet. Kaltwassertaugliche Ausrüstung.