Sidemount Diver

Mein Tauchtipp, die nexte Generation des Tauchens.Wasserbett Sidemount diving

Geniesse die Neue Art des Tauchens!

Nimm doch endlich die schwere Flasche vom Rücken und trage sie gemütlich auf der Seite.

Was ist Sidemount Tauchen?
Beim Sidemount Tauchen benutzt du eine oder zwei Flaschen, die du seitlich trägst und sie nicht auf dem Rücken scheppst (klassisch auch als Backmount-Tauchen bekannt). Sidemount-Tauchen gibt es schon sehr lange bei den Höhlentauch-Profis. Die Flasche ist an der Seite. Das heißt, der Taucher ist kein Doppeldecker hat keine Flasche(n) auf dem Rücken. Etwa 1971 wurde das Sidemount-Tauchen erstmalig, zum eindringen in engen Höhlen, von der Tauchlegende Woody Jasper benutzt. Sidemount Tauchen ist also absolut eine keine neue Art des Tauchens! Man muss dazu auch absolut kein Profi sein, um Sidemount zu tauchen.
Es ist eine tolle Idee um mit neuem, modernem Equipment mehr Sicherheit, Spaß und Bewegungsfreiheit unter Wasser zu erleben.


Was ist “Sidemount Tauchgang”?
Ein Sidemount Tauchgang ist fast wie ohne Flasche tauchen, jede Lage ist möglich und nichts zerrt auf dem Rücken. 

Sidemount relax
Du genießt die absolut perfekte Stromlinienform, Freiheit und Du kannst Dich genau so bewegen wie Du gerade Lust hast, das ist echtes Vergnügen, echtes Sidemount diving. 


Viele Höhlentaucher benutzen diese moderne Tauchtechnik schon seit langer Zeit, nun gibt es den PADI Spezialkurs Sidemount Tauchen für Sporttaucher.

Was machen wir während des Sidemount Diver Kurses?
Du wirst die nachfolgend aufgeführten Vorteile des Sidemount-Tauchens kennen und schätzen lernen:
Leichterer Ausrüstungstransport. Die meisten Taucher finden es leichter zwei kleinere Tauchflaschen
zu tragen als eine Große.

Mehr Komfort. Die Sidemount-Ausrüstung und das Harness werden an jeden Taucher speziell angepasst und passen so Taucher aller Größen und Staturen.
Großartig für Taucher mit Rückenproblemen oder Behinderungen, da die Flasche/ n getrennt vom Jacket/ Harness zum Wasser getragen wird. Flasche und Gewichte werden im Wasser angelegt. Das macht den Ein- und Ausstieg am Tauchplatz um vieles leichter.

Stromlinienförmige Ausrüstung. Ermöglicht eine einzigartige Tarierkontrolle, die auf ein stromlinienförmigeres Profil zurückzuführen ist. Die Flossenschläge und Bewegungen im Wasser sind wesentlich leichter und effizienter.
Wenn Harness und Jacket richtig eingestellt sind, reduziert Sidemount-Tauchen ein Nachschleifen von Ausrüstungsteilen und verhindert so den Kontakt mit dem marinen Leben.

Erreichbarkeit der Ausrüstung: beim Sidemount-Tauchen sind die erste Stufe des Atemreglers und das Flaschenventil im Sichtbereich und ohne Mühe erreichbar. Das macht es leichter Probleme zu erkennen und mit ihnen umzugehen. Problemlösung. Beim Sidemount-Tauchen mit zwei Flaschen kannst du Ohne-Gas-Situationen ohne den Tauchpartner als erste Notfall-Luftquelle lösen. Ein abblasender Atemregler erzeugt nur ein müdes lächeln da die Flasche easy auf und zu gedreht werden kann.

Anpassen der Ausrüstung. Bei den meisten Sidemount Konfigurationen kann die Feineinstellung der Ausrüstung und die Optimierung der Trimm währendes des Tauchens vorgenommen werden, um die Stromlinienförmigkeit und die Körperhaltung immer optimal zu haben. Die meisten Taucher finden das dies das Sidemount Tauchen angenehmer macht als andere Arten des Tauchens. Vielseitigkeit. Sidemount-Tauchen kann bei vielen Sporttauchaktivitäten eingesetzt werden und macht es zu einer großartigen Möglichkeit mit einer einzigen und einfachen Ausrüstungskonfiguration auszukommen.


Meine persönliche Sidemount Story:

Nach meinem Motorradunfall wollte ich unbedingt wieder TAUCHEN! Flasche tragen war absolut verboten! Mit Sidemount kein Problem, mit Krücken an den Pool, ins Wasser gleiten! Flaschen anklipsen und SUPER, am Bild darunter kannst du sehn wie relaxt Sidemount Taucher mit einer körperlichen Einschränkung ist. Bild oben, mit Krücken auf dem Weg zum Pool.

Der Titel dieses Bildes unten lautet nicht umsonst:

> Glücklich durch Sidemount Tauchen <

sidemount diver mit Handicap

Besonders der Einstieg und der Ausstieg aus dem Wasser beim Sidemount-Tauchen ist super bequem. Selbst wenn man mit 2 Krücken an Land "rumkrückelt".


Glücklich durch Sidemount Tauchen



Sidemount ist effektiv!
Mehr verfügbares Atemgas: Wenn Nitrox und eine nitroxfähiger Tauchcomputer benutzt werden, sind die möglichen Tauchzeiten oft so lang, dass die Tauchflasche leer ist, lange bevor du auch nur in
die Nähe einer Nullzeitgrenze kommst.
Wenn du mit zwei Tauchflaschen umgehen kannst, lassen sich noch wesentlich längere Nullzeittauchgänge genießen.



Wie lange dauert es?
• Der Kurs dauert 3 Tage
• 1 Pool-Tauchgang
• 3 Freiwasser-Tauchgänge

Was kannst du nach deinem Sidemount Tauchkurs machen?
Alle zukünftigen Tauchgänge und PADI Spezialkurse kannst du jetzt mit Sidemount Tauchausrüstung machen.

Voraussetzungen: Open Water Diver oder äquivalent
Alter: ab 15 Jahre
Dauer: 3 Tage


PADI Recreational Sidemount Diver 299 € zzgl. Ausrüstung.Sidemount Diver haben gut lachen!

Info Bericht aus Marbella


Eine große Bitte an dich:
“Verantwortungsbewusste Taucher lassen Unterwasser nur Luftblasen zurück und nehmen nur ein Lächeln auf ihren Lippen mit“.
Halte es bitte auchJürgen Jaumann so, denn nach dem Tauchgang ist immer vor dem Tauchgang.