Tauchtipp: Dezember Weihnachten auf zu den Chrismas Islands, da geht die Krabbenpost ab. Australien

Mein Tauchtipp: Dezember
Weihnachten, na denn auf zu den Chrismas Islands, da geht die rote Krabbenpost ab. Die Krabben Lui, Hai Happen und ihre Kumpels geben Gas, an Land und im Wasser.

Christmas Island ist ca. 134 qkm groß und gehört trotz einer Distanz von 1.380 km zum Känguru Land Australien. Auf Christmas Island herrscht tropisches Klima, die Regenzeit dauert etwa von Ende Dezember bis April. Also besser Ende November bis Mitte Dezember dort den Urlaub verbringen.

Wie das wunderschöne La Palma bestehen die Christmas Island besteht aus Lavafelsen. Berühmt sind Nachttauchgänge, wenn man Das Nachttauchbrevet hat, Lobster gibt es hier in Hülle und Fülle.

Viele nahezu völlig unberührte Spots. Mega Korallen und unglaublich bunt. Viele Hochseefische sehen vorbei. Große Thunfische, Hammerhaischulen und der freundliche Walhai sind dort zu Hause. Zeitweise gibt es etwas Strömung, gut wer eine Boje hat und diese setzen kann.

Jaumis Dive Timer

Hallo liebe Tauchgemeinde, aus purer Lust und Leidenschaft hab ich mich mit dem Thema wann und wo tauchen gehen beschäftigt. Klaro die Welt ist glücklicherweise zu groß um alles selber gesehen zu haben. Nehmt es als Tipp, wann ist es wo schön. Wenn ihr eine Idee habt dann her damit. Ich flansch es hier rein.

Eine große Bitte an dich:
“Verantwortungsbewusste Taucher lassen Unterwasser nur Luftblasen zurück und nehmen nur ein Lächeln auf ihren Lippen mit“.
Halte es bitte auch so, denn nach dem Tauchgang ist immer vor dem Tauchgang.
Sollte ich hier ins Schwärmen kommen seht es mir bitte nach, kein Spot ist wie der andere. Es ist immer schön, nur anders und genau darauf kommt es an. Ich wünsch Dir immer gute Luft. Jürgen Jaumann